Man findet die Diamanten in den Kiesablagerungen der Flüsse im Osten und im Zentrum des Landes. Die Minen in der Region von Akim-Abuakwa und Akim-Kotoku haben Reserven von ungefähr 20 Millionen m3 mit 1,19 Karat/m³ und enthalten mehr als 23 Millionen Karat (1993).

Die Charakteristika der Diamanten

 

Es stehen nur sehr wenig Informationen über die Eigenschaften der Diamanten dieses Landes zur Verfügung. Man kann nur sagen, das 20% der Produktion Schmuckqualität haben.

Die Qualität der DiamantMarquise von 2,73 Karat mit Farbe H und Reinheit VS2 Diamant GIA zertifizierteren

Verbreitung der diamanthaltigen Zonen

Man findet die Diamanten in den Kiesablagerungen der Flüsse im Osten und im Zentrum des Landes. Die Minen in der Region von Akim-Abuakwa und Akim-Kotoku haben Reserven von ungefähr 20 Millionen m3 mit 1,19 Karat/m³ und enthalten mehr als 23 Millionen Karat (1993). *In diesem Land wurde überhaupt kein Kimberlit entdeckt.

Bergbaukodex

Das wichtigste Gesetz, das den Bergbau regelt, ist das Gesetz für Minen und Erze, das 1986 erlassen wurde (Gesetz PNDC 153) Dieses Gesetz und seine zugehörigen Bestimmungen verbinden Regelungen für den Bergbau mit steuerlischen Anreizen für Investoren.
Exklusivrechte für Bergbau werden vom Ministerium für Minen und Energie erteilt, und zwar für:
– Reconnaissance (Erkundung)

– Prospection (Prospektierung)
– Permis minier (Abbaugenehmigung)
– Permis restreint (eingeschränkte Genehmigung)
Die Regierung verlangt eine kostenlose Beteiligung von 10% am Kapital der Bergbaugesellschaften.
Die Gebühren betragen 3% bis 12% des Bruttowerts der produzierten Mineralien.

Zusätzliche Informationen und Kontakt

Ministère, Institution, etc…: The Minerals Commission

Adresse: Plot No. 9, Switch Back Road Residential Area, Cantonments, Accra, Ghana

Telefon: (23321) 772783

Fax: (23321) 773324

E-Mail: Cliquez

http://www.diamanten-infos.com/rohdiamant/laenderdatenblatt-9.html