Der Beschluss Ghanas und Burkina Fasos, eine Westfrikanische Union durch den Zusammenschluss beider Staaten zu bilden scheiterte mit der Ermordnung Thomas Sankaras

Geplanter und gescheiterter Putsch gegen Ghanas Präsidenten Rawlings 1986: Die Söldner waren schon auf dem Seeweg nach Ghana

https://books.google.de/books?id=BydooxsKp4kC&pg=PA93&lpg=PA93&dq=putsch+ghana+1986&source=bl&ots=OmFlhU0ht_&sig=Bv3l11_wvRLxMEC9vrzNt262ijc&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiPi-TbpqzLAhWC8XIKHdriALwQ6AEIMTAD#v=onepage&q=putsch%20ghana%201986&f=false

https://de.wikipedia.org/wiki/Jerry_Rawlings

Jerry Rawlings

Jerry Rawlings (2009)

Jerry John Rawlings, auch J.J. (Junior Jesus) genannt (* 22. Juni 1947 in Accra), war von 1981 bis 2001 Präsident von Ghana.

1985 bzw. 1986 vereinbarte er mit Burkina Fasos Präsident Thomas Sankara den vollständigen Zusammenschluss beider Staaten innerhalb von zehn Jahren, doch mit der Ermordung Sankaras scheiterte dieses Projekt einer Westafrikanischen Union 1987.

Ansprache von Kwame Nkrumah zur Unabhängigkeit des Landes am 6. März 1957 – Filme über Kwame Nkruma und seine Anstrengungen ein vereintes Afrika zu schaffen